12-Lagen-Leiterplatte

pcb

MTI is a high-tech company specializing in PCB manufacturing, PCB assembly and parts procurement services with more than 20 years of experience. We are committed to producing various types of printed circuit boards, mainly including single-sided, double-sided, multi-layer circuit boards, high-precision HDI, flexible boards (FPC), rigid-flex boards (including HDI), metal circuit boards and their SMD plugin.Product line application areas include:communications.Fast response, strict quality control, best service, and strong technical support export our PCB products to global markets,including,Finland,Colombia,Wake Island,Ghana,Antigua and Barbuda.

MTI möchte lange und stabile Geschäftsbeziehungen mit Kunden aus aller Welt aufbauen, die auf gegenseitigen Vorteilen und gegenseitigem Fortschritt beruhen. Wählen Sie MTI, um erfolgreich zu sein!

Name des Produkts 12-Lagen-Leiterplatte
Schlüsselwort 2.4ghz pcb antenna,104 key keyboard pcb,100 pcb keyboard,30 layer pcb,120 mm pcb
Ort der Herkunft China
Dicke der Platte 2~3,2mm
Anwendbare Industrien Automobilelektronik, usw.
Dienst OEM/ODM-Fertigung
Zertifikat ISO-9001:2015, ISO-14001:2015,ISO-13485:2012.UL/CSA
Farbe der Lötmaske Grün
Vorteil Wir sorgen für gute Qualität und wettbewerbsfähige Preise, damit unsere Kunden davon profitieren.
Verkaufsland All over the world for example:Finland,Colombia,Wake Island,Ghana,Antigua and Barbuda

 

Ihre Arbeitsergebnisse liegen immer vor dem Zeitplan und sind von höchster Qualität.

Wir haben reiche Erfahrung mit der Erstellung eines Layouts mit einer Softwareplattform wie Altium Designer. Dieses Layout zeigt Ihnen das genaue Aussehen und die Platzierung der Komponenten auf Ihrer Platine.

Einer unserer Hardware-Design-Services ist die Kleinserienfertigung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Idee schnell zu testen und die Funktionalität des Hardware-Designs und der Leiterplatte zu überprüfen.

FAQ-Leitfaden

1. kann eine Leiterplatte verschiedene Flexibilitätsstufen haben?

We have a wide range of 12 layer pcb customer groups and establishes long -term cooperative relationships with partners.
Ja, eine gedruckte Schaltung (PCB) kann je nach Design und verwendeten Materialien unterschiedlich flexibel sein. Einige Leiterplatten sind starr und können sich überhaupt nicht biegen oder biegen, während andere so konstruiert sind, dass sie flexibel sind und sich bis zu einem gewissen Grad biegen oder verdrehen können. Es gibt auch Leiterplatten, die eine Kombination aus starren und flexiblen Bereichen aufweisen, die so genannten starr-flexiblen Leiterplatten. Der Grad der Flexibilität einer Leiterplatte wird durch Faktoren wie die Art des Trägermaterials, die Dicke und Anzahl der Lagen und die Art des Schaltungsdesigns bestimmt.

2.What is the minimum distance required between components on a PCB?

We have advanced production equipment and technology to meet the needs of customers, and can provide customers with high quality, low priced 12 layer pcb products.
Der erforderliche Mindestabstand zwischen den Bauteilen auf einer Leiterplatte hängt von verschiedenen Faktoren wie der Art der Bauteile, ihrer Größe und dem verwendeten Herstellungsverfahren ab. Im Allgemeinen wird der Mindestabstand zwischen den Bauteilen durch die Designregeln und Richtlinien des Herstellers bestimmt.

Bei oberflächenmontierten Bauteilen beträgt der Mindestabstand zwischen den Bauteilen normalerweise 0,2 mm bis 0,3 mm. Dieser Abstand ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Lötpaste während des Reflow-Prozesses keine Brücken zwischen den Pads bildet.

Bei durchkontaktierten Bauteilen beträgt der Mindestabstand zwischen den Bauteilen in der Regel 1 mm bis 2 mm. Dieser Abstand ist notwendig, um sicherzustellen, dass sich die Bauteile während des Montageprozesses nicht gegenseitig stören.

Bei Hochgeschwindigkeits- und Hochfrequenzanwendungen muss der Mindestabstand zwischen den Komponenten möglicherweise vergrößert werden, um Signalstörungen und Übersprechen zu vermeiden. In diesen Fällen sollten die Konstruktionsregeln und Richtlinien des Herstellers genau befolgt werden.

Insgesamt sollte der Mindestabstand zwischen den Bauteilen auf einer Leiterplatte auf der Grundlage der spezifischen Anforderungen des Designs und der Möglichkeiten des Herstellungsprozesses festgelegt werden.

3 Wie wirkt sich die Art des verwendeten Laminatmaterials auf das Leiterplattendesign aus?

As one of the top 12 layer pcb manufacturers in China, we take this very seriously.
Die Art des verwendeten Laminatmaterials kann das Leiterplattendesign in mehrfacher Hinsicht beeinflussen:

1. Elektrische Eigenschaften: Verschiedene Laminatmaterialien haben unterschiedliche elektrische Eigenschaften, wie z. B. die Dielektrizitätskonstante, Verlusttangente und Isolationswiderstand. Diese Eigenschaften können sich auf die Signalintegrität und Impedanz der Leiterplatte auswirken, was wiederum die Leistung der Schaltung beeinträchtigt.

2. Thermische Eigenschaften: Einige Laminatmaterialien haben eine bessere Wärmeleitfähigkeit als andere, was sich auf die Wärmeableitung der Leiterplatte auswirken kann. Dies ist besonders wichtig für Anwendungen mit hoher Leistung, bei denen das Wärmemanagement entscheidend ist.

3. Mechanische Eigenschaften: Die mechanischen Eigenschaften des Laminatmaterials, wie Steifigkeit und Flexibilität, können sich auf die Gesamtlebensdauer und Zuverlässigkeit der Leiterplatte auswirken. Dies ist wichtig für Anwendungen, bei denen die Leiterplatte physischen Belastungen oder Vibrationen ausgesetzt sein kann.

4. Kosten: Verschiedene Laminatmaterialien haben unterschiedliche Kosten, was sich auf die Gesamtkosten der Leiterplatte auswirken kann. Einige Materialien können teurer sein, bieten aber eine bessere Leistung, während andere kostengünstiger sind, aber eine geringere Leistung haben.

5. Herstellungsprozess: Die Art des verwendeten Laminatmaterials kann sich auch auf den Herstellungsprozess der Leiterplatte auswirken. Einige Materialien erfordern spezielle Geräte oder Verfahren, was sich auf die Produktionszeit und die Kosten auswirken kann.

6. Kompatibilität mit Bauteilen: Bestimmte Laminatmaterialien sind möglicherweise nicht mit bestimmten Bauteilen kompatibel, z. B. mit Hochfrequenzbauteilen oder Bauteilen, die bestimmte Löttemperaturen erfordern. Dies kann die Designoptionen einschränken und die Funktionalität der Leiterplatte beeinträchtigen.

Insgesamt kann die Art des verwendeten Laminatmaterials das Design, die Leistung und die Kosten einer Leiterplatte erheblich beeinflussen. Es ist wichtig, die Anforderungen der Schaltung sorgfältig zu berücksichtigen und ein geeignetes Laminatmaterial zu wählen, um optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

4.How do surface mount components differ from through-hole components in a PCB?

Wir achten auf Benutzerfreundlichkeit und Produktqualität und bieten kooperativen Kunden die beste Produktqualität und die niedrigsten Produktionskosten.
Oberflächenmontierte Bauelemente (SMD) und durchkontaktierte Bauelemente (THD) sind zwei verschiedene Arten von elektronischen Bauelementen, die in gedruckten Schaltungen (PCB) verwendet werden. Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Art der Montage auf der Leiterplatte.

1. Montagemethode:
Der Hauptunterschied zwischen SMD- und THD-Bauteilen besteht in der Art ihrer Montage. SMD-Bauteile werden direkt auf die Oberfläche der Leiterplatte montiert, während THD-Bauteile in Löcher auf der Leiterplatte eingesetzt und auf der anderen Seite verlötet werden.

2. Größe:
SMD-Bauteile sind im Allgemeinen kleiner als THD-Bauteile. Das liegt daran, dass SMD-Bauteile keine Leitungen oder Stifte für die Montage benötigen, was ein kompakteres Design ermöglicht. THD-Bauteile hingegen haben Leitungen oder Stifte, die in die Leiterplatte eingefügt werden müssen, wodurch sie größer werden.

3. Raumeffizienz:
Aufgrund ihrer geringeren Größe ermöglichen SMD-Bauteile ein platzsparenderes Design auf der Leiterplatte. Dies ist besonders wichtig bei modernen elektronischen Geräten, bei denen der Platz begrenzt ist. THD-Bauteile benötigen mehr Platz auf der Leiterplatte, da sie größer sind und Löcher gebohrt werden müssen.

4. Kosten:
SMD-Bauteile sind im Allgemeinen teurer als THD-Bauteile. Dies liegt daran, dass SMD-Bauteile fortschrittlichere Fertigungstechniken und -anlagen erfordern, was ihre Herstellung teurer macht.

5. Montageprozess:
Der Montageprozess für SMD-Bauteile ist automatisiert, wobei Pick-and-Place-Maschinen eingesetzt werden, um die Bauteile präzise auf der Leiterplatte zu platzieren. Dies macht den Prozess schneller und effizienter als bei THD-Bauteilen, die manuell eingesetzt und gelötet werden müssen.

6. Elektrische Leistung:
SMD-Bauteile haben im Vergleich zu THD-Bauteilen eine bessere elektrische Leistung. Das liegt daran, dass SMD-Bauteile kürzere Leitungen haben, was zu weniger parasitären Kapazitäten und Induktivitäten und damit zu einer besseren Signalintegrität führt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass SMD-Bauteile ein kompakteres Design, eine bessere elektrische Leistung und einen schnelleren Montageprozess bieten, allerdings zu höheren Kosten. THD-Bauteile hingegen sind größer, preiswerter und können höhere Leistungen und Spannungen verarbeiten. Die Wahl zwischen SMD- und THD-Bauteilen hängt von den spezifischen Anforderungen des Leiterplattendesigns und dem Verwendungszweck des elektronischen Geräts ab.

How do surface mount components differ from through-hole components in a 12 layer pcb?

5.How does the type of PCB connection (wired or wireless) impact its design and features?

Unsere Produkte und Dienstleistungen decken ein breites Spektrum an Bereichen ab und entsprechen den Anforderungen verschiedener Branchen.
Die Art der Leiterplattenverbindung, ob verdrahtet oder drahtlos, kann einen erheblichen Einfluss auf das Design und die Eigenschaften der Leiterplatte haben. Einige der wichtigsten Möglichkeiten, wie sich die Art der Verbindung auf das Design und die Eigenschaften der Leiterplatte auswirken kann, sind:

1. Größe und Formfaktor: Für verdrahtete Leiterplatten sind in der Regel physische Steckverbinder und Kabel erforderlich, die die Gesamtgröße und den Formfaktor der Leiterplatte erhöhen können. Bei drahtlosen Leiterplatten hingegen sind keine physischen Anschlüsse und Kabel erforderlich, was ein kleineres und kompakteres Design ermöglicht.

2. Stromverbrauch: Verdrahtete Leiterplatten benötigen eine konstante Stromversorgung, um zu funktionieren, während drahtlose Leiterplatten mit Batterien betrieben werden können. Dies kann sich auf den Stromverbrauch und die Batterielebensdauer des Geräts auswirken, was sich wiederum auf das Gesamtdesign und die Funktionen der Leiterplatte auswirken kann.

3. Flexibilität und Mobilität: Drahtlose Leiterplatten bieten mehr Flexibilität und Mobilität, da sie keine physischen Verbindungen haben, die die Bewegung einschränken. Dies kann bei Anwendungen von Vorteil sein, bei denen das Gerät bewegt oder an verschiedenen Orten eingesetzt werden muss.

4. Datenübertragungsgeschwindigkeit: Kabelgebundene Leiterplatten haben in der Regel eine höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit als drahtlose Leiterplatten. Dies kann sich auf das Design und die Merkmale der Leiterplatte auswirken, da bestimmte Anwendungen eine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit erfordern können.

5. Kosten: Die Art der Verbindung kann sich auch auf die Kosten der Leiterplatte auswirken. Für verdrahtete Leiterplatten sind unter Umständen zusätzliche Komponenten wie Steckverbinder und Kabel erforderlich, was die Gesamtkosten in die Höhe treiben kann. Für drahtlose Leiterplatten hingegen sind unter Umständen fortschrittlichere Technologien und Komponenten erforderlich, was sie teurer macht.

6. Verlässlichkeit: Verdrahtete Leiterplatten gelten im Allgemeinen als zuverlässiger, da sie eine physische Verbindung haben, die weniger anfällig für Störungen oder Signalverluste ist. Kabellose Leiterplatten hingegen können anfälliger für Störungen und Signalverluste sein, was ihre Zuverlässigkeit beeinträchtigen kann.

Insgesamt kann sich die Art der Leiterplattenverbindung erheblich auf das Design und die Eigenschaften der Leiterplatte auswirken, und es ist wichtig, bei der Wahl zwischen drahtgebundenen und drahtlosen Verbindungen die spezifischen Anforderungen der Anwendung sorgfältig zu berücksichtigen.

6.What is the difference between single-sided and double-sided PCBs?

Our mission is to provide customers with the best solutions for 12 layer pcb.
Bei einseitigen Leiterplatten befinden sich die Kupferbahnen und Bauteile nur auf einer Seite der Leiterplatte, während bei doppelseitigen Leiterplatten die Kupferbahnen und Bauteile auf beiden Seiten der Leiterplatte liegen. Dies ermöglicht komplexere Schaltungsentwürfe und eine höhere Dichte von Bauteilen auf einer doppelseitigen Leiterplatte. Einseitige Leiterplatten werden in der Regel für einfachere Schaltungen verwendet und sind in der Herstellung kostengünstiger, während doppelseitige Leiterplatten für komplexere Schaltungen verwendet werden und in der Herstellung teurer sind.

7. was sind die wichtigsten Merkmale einer Leiterplatte?

Wir sind bestrebt, personalisierte Lösungen anzubieten und langfristige strategische Kooperationsbeziehungen mit unseren Kunden aufzubauen.
1. Trägermaterial: Das Basismaterial, auf dem die Schaltung gedruckt wird, in der Regel aus Glasfaser oder Epoxid-Verbundstoff.

2. Leitende Bahnen: Dünne Kupferleitungen, die die Komponenten auf der Leiterplatte verbinden.

3. Pads: Kleine Kupferflächen auf der Leiterplattenoberfläche, an denen Bauteile angelötet werden.

4. Durchkontaktierungen: Löcher, die durch die Leiterplatte gebohrt werden, um die verschiedenen Schichten der Schaltung zu verbinden.

5. Lötstoppmaske: Eine Schicht aus Schutzmaterial, die die Kupferbahnen und -pads bedeckt und versehentliche Kurzschlüsse verhindert.

6. Silkscreen: Eine Farbschicht, die auf die Leiterplatte gedruckt wird, um die Bauteile zu kennzeichnen und andere nützliche Informationen zu liefern.

7. Bauteile: Elektronische Bauteile wie Widerstände, Kondensatoren und integrierte Schaltungen, die auf der Leiterplatte montiert sind.

8. Befestigungslöcher: Bohrungen auf der Leiterplatte, um sie sicher an einem größeren Gerät oder Gehäuse befestigen zu können.

9. Kupfertopf: Große Kupferflächen, die eine gemeinsame Masse- oder Stromversorgungsebene für den Stromkreis bilden.

10. Randverbinder: Metallkontakte an der Kante der Leiterplatte, die den Anschluss an andere Schaltungen oder Geräte ermöglichen.

11. Lötbrücken: Kleine freiliegende Kupferflächen, die die Verbindung von zwei oder mehr Leiterbahnen ermöglichen.

12. Testpunkte: Kleine Pads oder Löcher auf der Leiterplatte, die das Testen und die Fehlersuche in der Schaltung ermöglichen.

13. Siebdruck-Legende: Gedruckter Text oder Symbole auf der Siebdruckschicht, die zusätzliche Informationen über die Leiterplatte und ihre Komponenten liefern.

14. Bezeichner: Buchstaben oder Zahlen, die auf die Siebdruckschicht gedruckt werden, um bestimmte Komponenten auf der Leiterplatte zu identifizieren.

15. Referenzbezeichner: Eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, die die Position eines Bauteils auf der Leiterplatte gemäß dem Schaltplan kennzeichnen.

8.Can PCBs be made with different thicknesses?

We operate our 12 layer pcb business with integrity and honesty.
Yes, PCBs (printed circuit boards) can be made with different thicknesses. The thickness of a 12 layer pcb is determined by the thickness of the copper layer and the thickness of the substrate material. The copper layer thickness can range from 0.5 oz to 3 oz, while the substrate material thickness can range from 0.2 mm to 3.2 mm. The most common thicknesses for PCBs are 1.6 mm and 0.8 mm, but custom thicknesses can be requested from PCB manufacturers. The thickness of a PCB can affect its mechanical strength, thermal properties, and electrical performance.

Can PCBs be made with different thicknesses?

 

Tags:2.4 ghz pcb antennenentwurf,100 mechanische tastatur platine,3080 fe Platine