1,6 mm Platine

MTI is a high-tech company specializing in PCB manufacturing, PCB assembly and parts procurement services with more than 20 years of experience. We are committed to producing various types of printed circuit boards, mainly including single-sided, double-sided, multi-layer circuit boards, high-precision HDI, flexible boards (FPC), rigid-flex boards (including HDI), metal circuit boards and their SMD plugin.Product line application areas include:testing instruments.Fast response, strict quality control, best service, and strong technical support export our PCB products to global markets,including,Martinique,Nigeria,Nicaragua,Panama,Bangladesh,India,Burma,Albania.

MTI möchte lange und stabile Geschäftsbeziehungen mit Kunden aus aller Welt aufbauen, die auf gegenseitigen Vorteilen und gegenseitigem Fortschritt beruhen. Wählen Sie MTI, um erfolgreich zu sein!

Name des Produkts 1,6 mm Platine
Schlüsselwort printed circuit board assembly,printed circuit board assembly process
Ort der Herkunft China
Dicke der Platte 2~3,2mm
Anwendbare Industrien industrielle Steuerung, usw.
Dienst OEM/ODM-Fertigung
Zertifikat ISO-9001:2015, ISO-14001:2015,ISO-13485:2012.UL/CSA
Farbe der Lötmaske Rot
Vorteil Wir sorgen für gute Qualität und wettbewerbsfähige Preise, damit unsere Kunden davon profitieren.
Verkaufsland All over the world for example:Martinique,Nigeria,Nicaragua,Panama,Bangladesh,India,Burma,Albania

 

Ihre Arbeitsergebnisse liegen immer vor dem Zeitplan und sind von höchster Qualität.

Wir haben reiche Erfahrung mit der Erstellung eines Layouts mit einer Softwareplattform wie Altium Designer. Dieses Layout zeigt Ihnen das genaue Aussehen und die Platzierung der Komponenten auf Ihrer Platine.

Einer unserer Hardware-Design-Services ist die Kleinserienfertigung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Idee schnell zu testen und die Funktionalität des Hardware-Designs und der Leiterplatte zu überprüfen.

FAQ-Leitfaden

1. wie wirkt sich die Art des verwendeten Laminatmaterials auf das PCB-Design aus?

As one of the top 1.6 mm pcb manufacturers in China, we take this very seriously.

The type of laminate material used can impact the 1.6 mm pcb design in several ways:

1. Elektrische Eigenschaften: Verschiedene Laminatmaterialien haben unterschiedliche elektrische Eigenschaften, wie z. B. die Dielektrizitätskonstante, Verlusttangente und Isolationswiderstand. Diese Eigenschaften können sich auf die Signalintegrität und Impedanz der Leiterplatte auswirken, was wiederum die Leistung der Schaltung beeinträchtigt.

2. Thermische Eigenschaften: Einige Laminatmaterialien haben eine bessere Wärmeleitfähigkeit als andere, was sich auf die Wärmeableitung der Leiterplatte auswirken kann. Dies ist besonders wichtig für Anwendungen mit hoher Leistung, bei denen das Wärmemanagement entscheidend ist.

3. Mechanische Eigenschaften: Die mechanischen Eigenschaften des Laminatmaterials, wie Steifigkeit und Flexibilität, können sich auf die Gesamtlebensdauer und Zuverlässigkeit der Leiterplatte auswirken. Dies ist wichtig für Anwendungen, bei denen die Leiterplatte physischen Belastungen oder Vibrationen ausgesetzt sein kann.

4. Kosten: Verschiedene Laminatmaterialien haben unterschiedliche Kosten, was sich auf die Gesamtkosten der Leiterplatte auswirken kann. Einige Materialien können teurer sein, bieten aber eine bessere Leistung, während andere kostengünstiger sind, aber eine geringere Leistung haben.

5. Herstellungsprozess: Die Art des verwendeten Laminatmaterials kann sich auch auf den Herstellungsprozess der Leiterplatte auswirken. Einige Materialien erfordern spezielle Geräte oder Verfahren, was sich auf die Produktionszeit und die Kosten auswirken kann.

6. Kompatibilität mit Bauteilen: Bestimmte Laminatmaterialien sind möglicherweise nicht mit bestimmten Bauteilen kompatibel, z. B. mit Hochfrequenzbauteilen oder Bauteilen, die bestimmte Löttemperaturen erfordern. Dies kann die Designoptionen einschränken und die Funktionalität der Leiterplatte beeinträchtigen.

Insgesamt kann die Art des verwendeten Laminatmaterials das Design, die Leistung und die Kosten einer Leiterplatte erheblich beeinflussen. Es ist wichtig, die Anforderungen der Schaltung sorgfältig zu berücksichtigen und ein geeignetes Laminatmaterial zu wählen, um optimale Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

2.What are the different types of through-hole mounting techniques used in PCBs?

Wir haben flexible Produktionskapazitäten. Egal, ob es sich um große oder kleine Aufträge handelt, Sie können die Waren rechtzeitig produzieren und freigeben, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.

1. Durchkontaktierung: Dies ist die gebräuchlichste Technik der Durchsteckmontage, bei der die Löcher in der Leiterplatte mit einem leitfähigen Material, in der Regel Kupfer, beschichtet werden, um eine Verbindung zwischen den Schichten der Leiterplatte herzustellen.

2. Lötung durch Löcher: Bei dieser Technik werden die Bauteile in die plattierten Löcher eingesetzt und dann mit den Pads auf der gegenüberliegenden Seite der Leiterplatte verlötet. Dies sorgt für eine starke mechanische Verbindung und gute elektrische Leitfähigkeit.

3. Durchgangslochnieten: Bei dieser Methode werden die Bauteile in die plattierten Löcher eingesetzt und dann mit einem Niet oder Stift befestigt. Diese Methode wird in der Regel für Hochleistungskomponenten oder in Anwendungen verwendet, bei denen die Leiterplatte starken Vibrationen ausgesetzt sein kann.

4. Einpressen durch Löcher: Bei dieser Technik werden die Anschlussdrähte der Bauteile in die plattierten Löcher eingeführt und dann mit einem speziellen Werkzeug eingepresst. Dadurch entsteht eine starke mechanische Verbindung, ohne dass gelötet werden muss.

5. Wellenlöten durch Löcher: Bei diesem Verfahren werden die Bauteile in die plattierten Löcher eingesetzt und dann über eine Welle aus geschmolzenem Lot geführt, wodurch eine feste Lötverbindung zwischen den Bauteilanschlüssen und den Leiterplattenpads entsteht.

6. Reflow-Löten mit Durchgangslöchern: Diese Technik ähnelt dem Wellenlöten, aber anstatt über eine Welle geschmolzenen Lots zu fahren, wird die Leiterplatte in einer kontrollierten Umgebung erhitzt, um das Lot zu schmelzen und eine feste Verbindung herzustellen.

7. Handlöten mit Durchgangslöchern: Hierbei handelt es sich um eine manuelle Lötmethode, bei der die Bauteile in die plattierten Löcher eingesetzt und dann von Hand mit einem Lötkolben verlötet werden. Diese Methode wird üblicherweise für die Kleinserienfertigung oder für Reparaturen verwendet.

8. Pin-in-Paste durch die Bohrungen: Bei dieser Technik werden die Anschlussdrähte der Bauteile in die plattierten Löcher gesteckt und dann vor dem Reflow-Löten mit Lötpaste bestrichen. Dies sorgt für eine starke mechanische Verbindung und gute Lötstellen.

9. Through-Hole Pin-in-Hole: Bei dieser Methode werden die Anschlussdrähte der Komponenten in die plattierten Löcher gesteckt und dann zu einem rechten Winkel gebogen, wodurch eine sichere mechanische Verbindung entsteht. Diese Methode wird in der Regel für Bauteile mit großen Anschlüssen, wie z. B. Elektrolytkondensatoren, verwendet.

10. Handmontage mit Durchgangslöchern: Hierbei handelt es sich um eine manuelle Montagemethode, bei der die Bauteile in die plattierten Löcher eingeführt und dann mit Handwerkzeugen, wie Schrauben oder Muttern, befestigt werden. Diese Methode wird in der Regel für große oder schwere Bauteile verwendet, die zusätzliche Unterstützung benötigen.

3 Was macht eine Leiterplatte widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse wie Feuchtigkeit und Temperatur?

We should perform well in market competition, and the prices of 1.6 mm pcb products have a great competitive advantage.
1. Materialauswahl: Die Wahl der für die Leiterplatte verwendeten Materialien kann die Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen stark beeinflussen. Materialien wie FR-4, Polyimid und Keramik sind für ihre hohe Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Temperatur bekannt.

2. Konforme Beschichtung: Das Aufbringen einer konformen Beschichtung auf die Leiterplatte kann eine zusätzliche Schutzschicht gegen Feuchtigkeit und Temperatur bieten. Diese Beschichtung wirkt wie eine Barriere zwischen der Leiterplatte und der Umgebung und verhindert, dass Feuchtigkeit oder Verunreinigungen an die Komponenten gelangen.

3. Lötstoppmaske: Die auf der Leiterplatte verwendete Lötstoppmaske kann ebenfalls eine Rolle bei der Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse spielen. Eine hochwertige Lötstoppmaske kann eine Schutzschicht gegen Feuchtigkeit und Temperatur bilden und so eine Beschädigung der Bauteile verhindern.

4. Platzierung von Bauteilen: Die richtige Platzierung der Komponenten auf der Leiterplatte kann ebenfalls zu ihrer Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen beitragen. Bauteile, die feuchtigkeits- oder temperaturempfindlich sind, sollten nicht in Bereichen platziert werden, die für diese Faktoren anfällig sind, z. B. in der Nähe von Wärmequellen oder in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

5. Wärmemanagement: Ein angemessenes Wärmemanagement ist entscheidend, um die Temperatur der Leiterplatte innerhalb sicherer Grenzen zu halten. Dies kann durch die Verwendung von Kühlkörpern, thermischen Durchkontaktierungen und einer angemessenen Belüftung erreicht werden.

6. Überlegungen zum Design: Auch das Design der Leiterplatte kann sich auf ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen auswirken. Faktoren wie Leiterbahnbreite, -abstand und -führung können die Fähigkeit der Leiterplatte beeinflussen, Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit zu widerstehen.

7. Prüfung und Qualitätskontrolle: Durch ordnungsgemäße Tests und Qualitätskontrollmaßnahmen kann sichergestellt werden, dass die Leiterplatte den Umweltfaktoren standhält. Dazu gehört die Prüfung auf Feuchtigkeitsbeständigkeit, Temperaturwechsel und andere Umweltbelastungen.

8. Einhaltung von Normen: Die Einhaltung von Industrienormen und -vorschriften für das Design und die Herstellung von Leiterplatten kann ebenfalls zu ihrer Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen beitragen. Diese Normen enthalten oft Richtlinien für die Materialauswahl, die Platzierung von Komponenten und Testverfahren.

4.What is the minimum distance required between components on a PCB?

We have advanced production equipment and technology to meet the needs of customers, and can provide customers with high quality, low priced 1.6 mm pcb products.
Der erforderliche Mindestabstand zwischen den Bauteilen auf einer Leiterplatte hängt von verschiedenen Faktoren wie der Art der Bauteile, ihrer Größe und dem verwendeten Herstellungsverfahren ab. Im Allgemeinen wird der Mindestabstand zwischen den Bauteilen durch die Designregeln und Richtlinien des Herstellers bestimmt.

Bei oberflächenmontierten Bauteilen beträgt der Mindestabstand zwischen den Bauteilen normalerweise 0,2 mm bis 0,3 mm. Dieser Abstand ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Lötpaste während des Reflow-Prozesses keine Brücken zwischen den Pads bildet.

Bei durchkontaktierten Bauteilen beträgt der Mindestabstand zwischen den Bauteilen in der Regel 1 mm bis 2 mm. Dieser Abstand ist notwendig, um sicherzustellen, dass sich die Bauteile während des Montageprozesses nicht gegenseitig stören.

Bei Hochgeschwindigkeits- und Hochfrequenzanwendungen muss der Mindestabstand zwischen den Komponenten möglicherweise vergrößert werden, um Signalstörungen und Übersprechen zu vermeiden. In diesen Fällen sollten die Konstruktionsregeln und Richtlinien des Herstellers genau befolgt werden.

Insgesamt sollte der Mindestabstand zwischen den Bauteilen auf einer Leiterplatte auf der Grundlage der spezifischen Anforderungen des Designs und der Möglichkeiten des Herstellungsprozesses festgelegt werden.

Wie groß ist der Mindestabstand zwischen den Bauteilen auf einer Leiterplatte?

5.What is impedance control and why is it important in PCBs?

Wir genießen hohe Autorität und großen Einfluss in der Branche und arbeiten kontinuierlich an der Innovation von Produkten und Dienstleistungsmodellen.
Impedanzkontrolle ist die Fähigkeit, eine gleichbleibende elektrische Impedanz auf einer Leiterplatte (PCB) aufrechtzuerhalten. Sie ist bei Leiterplatten wichtig, weil sie sicherstellt, dass Signale ohne Verzerrungen oder Qualitätsverluste durch die Leiterplatte geleitet werden können.

Die Impedanzkontrolle ist besonders wichtig bei digitalen und analogen Hochgeschwindigkeitsschaltungen, bei denen schon kleine Impedanzschwankungen zu Signalreflexionen und -verzerrungen führen können. Dies kann zu Fehlern bei der Datenübertragung führen und die Gesamtleistung der Schaltung beeinträchtigen.

In addition, impedance control is crucial in ensuring signal integrity and reducing electromagnetic interference (EMI). By maintaining a consistent impedance, the 1.6 mm pcb can effectively filter out unwanted signals and prevent them from interfering with the desired signals.

Insgesamt ist die Impedanzkontrolle für die Erzielung einer zuverlässigen und hochwertigen Leistung von Leiterplatten unerlässlich, insbesondere bei komplexen und empfindlichen elektronischen Systemen. Sie erfordert sorgfältige Entwurfs- und Fertigungstechniken, wie kontrollierte Leiterbahnbreiten und -abstände, um die gewünschten Impedanzwerte zu erreichen.

6.Can PCBs be customized based on specific design requirements?

Wir verfügen über reiche Branchenerfahrung und Fachkenntnisse und sind auf dem Markt sehr wettbewerbsfähig.
Ja, PCBs (Leiterplatten) können auf der Grundlage spezifischer Designanforderungen angepasst werden. Dies geschieht in der Regel durch den Einsatz von CAD-Software (Computer-Aided Design), die die Erstellung eines kundenspezifischen Layouts und Designs für die Leiterplatte ermöglicht. Das Design kann so angepasst werden, dass es bestimmte Anforderungen an Größe, Form und Funktionalität erfüllt sowie bestimmte Komponenten und Merkmale enthält. Der Anpassungsprozess kann auch die Auswahl geeigneter Materialien und Fertigungstechniken beinhalten, um sicherzustellen, dass die Leiterplatte den gewünschten Spezifikationen entspricht.

 

Tags:prototype printed circuit board assembly,printed circuits assembly corp,1070 Platine